Thread: Intro
View Single Post
  #4  
Old 03-05-2013
TId1g9 TId1g9 is offline
Junior Member
 
Join Date: Nov 2011
Posts: 2
TId1g9
Default Hallo Willy

Hallo Willy
Ich bin Dagmar aus dem schönen Allgäu.
Seit Mai 2011 Jahren übe ich 2-3Mal die Woche TI, und Deine Probleme: volles, unruhiges Schwimmbad und der Versuch, TI ohne Trainer zu lernen.
Mein erster Kontakt mit TI war das Buch von Terry Laughlin :"Total Immersion Schwimmen nach Art der Fische" Ich war sofort fasziniert von dem Buch und von Terries Art Schwimmen zu vermitteln.
Inzwischen habe ich alle DVDs von Terry und alle seine Bücher.
In der Schweiz gibt es einen TI-Lehrer- Marco Pilloud ( mpil@total-immersion.ch )- bei ihm habe ich inzwischen 3 Workshops besucht.
Ich bin nur 1,57 m groß und meine normale Zugzahl auf 25m ist 18.
Ich glaube, dass Du erstmal an Deiner Wasserlage und am Gleiten arbeiten solltest. Ich geniesse immer wieder Terries Ausspruch: "Sink into weightlessness" Das hat mir vom Gefühl her geholfen, eine gute Wasserlage zu finden. Es macht mir sehr viel Freude, die Drills zu üben, und ich habe bei jeder Übungslänge einen Focuspunkt: Verbindung von Kopf und Füssen, Tiefe der vorderen Hand, Breite der Spur, auf der sich die Hand bewegt, etc.
Ich mache mir vor jedem Training einen Übungsplan, der meistens 2\3 Übungen und 1/3 Schwimmen enthält.
Anfangs war ich auch die langsamste im Becken. Aber inzwischen sieht mein Schwimmen schon ganz gut aus, und ich werde auch schneller.
Mach doch mal Urlaub im schönen Allgäu, dann können wir unsere Erfahrungen austauschen.
Grüsse von
Dagmar
Reply With Quote